Zwischenkontrolle

Galerie der

Mostbarkeiten

Als der Verein der Mostbarkeiten gegründet wurde, hat man sich überlegt, auf welche Art und Weise die Produkte der Mitglieder präsentiert werden und unseren Gästen einen Überblick über die Produktvielfalt geben können.
Das Ergebnis der Überlegungen war die Schaffung der Galerie der Mostbarkeiten. Die Galerie ist sozusagen die Schnittstelle zwischen den bäuerlichen Produkten und Ihnen als unseren Gast. Anfänglich im Stift St. Paul beheimatet, ist die Galerie in den Zogglhof umgezogen.

Die Galerie veranstaltet auf Wunsch kommentierte Verkostungen der Mostbarkeitenprodukte wahlweise auch mit belegten Broten als Zuspeise.
Weiters ist ein Besuch der Galerie und des Zoggelhofs nach Vereinbarung möglich.

Verkostung

Kontakt

Obmann Hans Köstinger
T.: 04357/ 3141 oder 0664 52 02 617

Heidi Theuermann
T.: 04357/ 2782

Hermine Kopp
T.: 0664 / 368 05 07

Kommentierte Verkostungen

Verkostet werden eine Auswahl von Mostbarkeiten – Destilaten. Mösten und Säften. Auf spezielle (Sorten-)Wünsche wird gerne eingegangen, sollten im Idealfall aber bereits bei der Vereinbarung bekannt sein.
Kosten: 6,– €  | 9,– € mit belegten Broten
Gruppen bis 15 Personen 20 € Sockelbetrag
Teilnehmeranzahl: ab einer Gruppe von 4 Personen