Mostbarkeiten - ALPEN-ADRIA-VERKOSTUNG 2018

Kärntner Landesprämierung 2018
für Obstweine, Fruchtsäfte, Fruchtessige, Brände und Liköre

Alle bäuerlichen Obstverarbeiter aus dem gesamten Alpen-Adria-Raum, die ihre Arbeit bewerten und labortechnisch untersuchen lassen wollen, können durch diese Qualitätskontrolle und mit den Bewertungen der geschulten und geprüften Juroren eine Standortbestimmung erfahren.

Damit kann auch beim Konsumenten besser argumentiert werden.

Die einzureichenden Produkte können

  • entweder am Samstag, 17. und Sonntag, 18. Februar 2018, jeweils von 10.00 bis 16.00 Uhr, im Kompetenzzentrum Zogglhof in St. Paul im Lavanttal, abgegeben werden,
  • oder bis spätestens 28. Februar 2018 an folgende Adresse gesandt werden: Mostbarkeiten | Hundsdorf 2 | 9470 St. Paul

Das Anmeldeformular, die Richtlinien sowie die Ausschreibung stehen folgend zum Download bereit.

Das physische Zentrum

der Mostbarkeiten

Geniale Menschen beginnen große Werke, fleißige Menschen vollenden sie.
Autor: Leonardo da Vinci (1452-1519), ital. Universalkünstler

Nur die Kombination von genialen und fleißigen Elementen, vereint in ein und den selben Personen, hat es ermöglicht, aus einem alten, ausgedienten Stall ein modernes Zentrum für die Obstverarbeitung zu errichten.

So konnte nach unzähligen, mühevollen Stunden und Tagen der Zogglhof in neuem Glanz erscheinen und als Repräsentation der Mostbarkeiten gewonnen werden. Ebenso wurde die Mostbarkeiten – Galerie  als Präsentations – und Verkaufsraum der Mostbarkeiten – Produkte im Zogglhof errichtet.

Doch nicht allein der Aufbau des Zogglhofs, sondern auch die konsequente Weiterentwicklung des Fachwissens tragen dazu bei, dass die Mostbarkeiten, standhaft wie der Zoggelhof, für den Fortschritt und die Entwicklung der bäuerlichen Obstverarbeitung in der Region und darüber hinaus bekannt sind.

Kurse

Seminare

Seminare, Kurse & Verkostungen

Mostbarkeiten

Messe 2017

Alles zur Mostbarkeitenmesse 2017